12.02.2021 Rehe in Wasserbecken, Ristedt

Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
Einsatzort Details

Am Wasserwerk, 28857 Syke/Ristedt
Datum 12.02.2021
Alarmierungszeit 14:59 Uhr
Einsatzende 15:04 Uhr
Einsatzdauer 5 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter OrtsBM Gessel-Ristedt
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Barrien
Feuerwehr Gessel-Ristedt
    Fahrzeugaufgebot   LF 10
    technische Hilfe

    Einsatzbericht

    Auf einem Betriebsgelände in Ristedt hatten zwei Rehe einen ca. 1,30 m hohen Zaun übersprungen und waren dann in ein Wasserbecken gefallen, aus dem sie sich aus eigener Kraft nicht retten konnten.

    Ein Betriebsangehöriger hatte die Tiere gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Als zuständige Wehr trafen zunächst die Kräfte aus Gessel-Ristedt an der Einsatzstelle ein.

    Als weiteres Einsatzmittel wurden wir mit unserem Rettungsboot hinzualarmiert. Beim Eintreffen am Feuerwehrhaus bekamen wir bereits die Rückmeldung, dass die Einsatzkräfte aus Gessel-Ristedt die Tiere aus dem Wasserbecken ziehen konnten.
    Somit war unser Ausrücken nicht mehr erforderlich.

    Weitere Infos auf den Seiten der Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     
    Back to top

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.