Während des angekündigten Schneesturms kam im Waldstück zwischen Barrien und Okel ein Baum in Schieflage und blieb beim Umfallen auf der gegenüberliegenden Straßenseite in einer weiteren Baumkrone hängen und drohte auf die Straße zu fallen.

Aufgrund der Corona-Auflagen dünnten wir das Personal am Feuerwehrhaus bereits aus und fuhren mit reduzierter Besatzung mit allen Fahrzeugen die Einsatzstelle an.

Mit der Bügelsäge wurde der Baum angesägt und mit dem LF dann umgezogen. Der Baum wurde in den Wegeseitenraum abgelegt und die Straße gereinigt.

Die Besatzungen von TLF und MTW konnten Abstand wahren und brauchten nicht tätig zu werden.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Barrien
Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.