Wir wurden zusammen mit der OF Okel zu einem Wohnungsbrand alarmiert.
Eine Erkundung vor Ort ergab, dass aus einem Mehrfamilienhaus sowohl aus Fenstern im Erdgeschoss, als auch im Obergeschoss massiver Rauch austrat. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich in dem eigentlich leerstehenden Komplex keine Personen aufhielten, nahmen drei Trupps unter Atemschutz sowohl durch die Eingangstür im Erdgeschoss, als auch über eine Steckleiter auf einen Balkon im Obergeschoss
die Suche nach Personen und dem Brandherd auf.

Nachdem der Brandherd lokalisiert werden konnte, wurde mit zwei C-Rohren die Brandbekämpfung aufgenommen. Anschließend wurde das Brandgut mit Schuttmulden zum endgültigen Ablöschen ins Freie gebracht.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Barrien +++ Feuerwehr Gessel-Ristedt +++ Feuerwehr Gödestorf +++ Feuerwehr Okel +++ Feuerwehr Syke +++ Feuerwehr Leeste +++ Polizei +++ Rettungsdienst

 

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.