Über Meldeempfänger wurde das Tanklöschfahrzeug zu einem Brand eines Baumes in die Straße Am Nordfeld alarmiert. Während auf dem Weg zum Feuerwehrhaus noch eine Rauchentwicklung zu sehen war, war beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs der Brand vom Nachbarn mit einem Gartenschlauch abgelöscht worden. Dieser Nachbar hatte auf seinem Grundstück bei Abflämmarbeiten die Konifere hinter dem Zaun in Brand gesetzt und vorsorglich einen Gartenschlauch bereit gelegt. Wir nahmen ein Strahlrohr vor und stellten sicher, dass alle Glutnester ausreichend abgelöscht waren.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Barrien +++ Polizei

 

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen